Bildung, Kinder- und Seniorenbetreuung

Mit allen Generationen in die Zukunft

Bildung, Kinder- und Seniorenbetreuung

Das Miteinander der Generationen ist das Gerüst unserer Gesellschaft.

Kinder & Schule

Kinderbetreuung, Grund- und Mittelschule gehören mit zu den umfangreichsten Aufgaben der Stadt Ebersberg. Im Bereich der außerschulischen Kinderbetreuung arbeiten wir mit kirchlichen und karitativen Trägern zusammen.

Ebersberg hat kontinuierlich in die Kinderbetreuung investiert. Die Nachfrage kann somit zwar gedeckt werden, es müssen aber laufend Anpassungen und Erweiterungen vorgenommen werden.

Neue Räume im Turnhallenbau-Floßmannstraße, der Neubau des Kindergartens St. Sebastian und die Generalsanierung der Oberndorfer Schule werden hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Die Umsetzung möchten wir zügig vorantreiben. Mit Blick auf die weitere Stadtentwicklung möchten wir auch in den neuen Wohngebieten dem Bedarf zusätzlicher Betreuungseinrichtungen Rechnung tragen.

Mit umfangreichen Investitionsmaßnahmen in Höhe von 30 Mio. Euro in den letzten Jahren stehen wir im Bereich Schule und Kinderbetreuung bereits sehr gut da. Der gemeinsame Mittelschulverbund mit unseren Nachbargemeinden ermöglicht ein vielfältiges Angebot, das beispielsweise auch den Bedarf an Nachmittagsbetreuung im Rahmen gebundener Ganztagesschulen abdeckt. Die Sanierung des Hallenbads soll sicherstellen, dass jedes Ebersberger Kind die Möglichkeit erhält schwimmen zu lernen.

Mehr zu unserem Programm zur Digitalisierung an Schulen lesen Sie im Bereich „Digitalisierung“.

Das Thema Verkehr betrifft maßgeblich auch unsere Schulen. Im Bereich der Grund- und Mittelschule Ebersberg brauchen wir ein umfassendes Verkehrskonzept, um den individuellen Hol- und Bringverkehr zu regulieren. In Oberndorf müssen wir eine bessere öffentliche Anbindung von Schule und Kindergarten erreichen, um so den Standort auch langfristig attraktiv zu machen.

Seniorenbetreuung

Im Bereich der stationären Seniorenbetreuung ist Ebersberg gut aufgestellt. Wir setzen uns aber auch für die Möglichkeit einer Senioren-Tagesbetreuung ein.

Einen entsprechenden Antrag hat die CSU bereits gestellt. Dies ermöglicht betreuungs-bedürftigen Senioren in berufstätigen Familien zu Hause wohnen zu bleiben.

Senioren im Alltag

Mit einer generationenübergeifende Stadtpolitik möchten wir die Seniorinnen und Senioren in den Ebersberger Alltag mit einbringen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen nutzen. Intelligente Quartierskonzepte sollen eine möglichst lange andauernde Selbständigkeit ermöglichen.

Erwachsenenbildung & außerschulische Angebote

Mit den katholischen und evangelischen Bildungswerken, der Volkshochschule und der Musikschule für Kinder und Jugendliche ist Ebersberg auch in diesem Bereich sehr gut aufgestellt. Die Stadt Ebersberg unterstützt diese Einrichtungen mit jährlich ca. 300.000 Euro.
Diese Angebote wollen wir beibehalten und weiter fördern. Insbesondere mit Blick auf die Musikschule soll jedem Ebersberger Kind der Zugang zu außerschulischem Musikunterricht ermöglicht werden.

Mit allen Generationen in die Zukunft